0

Doppelbogenturnier im Lohrer Wald

Am 21. + 22.05.2016 fanden auf dem Gelände des Bogensportclubs Bad Kreuznach 2 Turniere statt.
Das 1. Turnier war ein Qualifikationsturnier der Bowhunterliga. Insgesamt werden in Deutschland 34
Qualifikationsturniere ausgetragen, mindestens drei Turniere soll jeder Bogenschütze mit schießen,
um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Dieser offizielle Charakter verlangte die
Ausrichtung des Parcours nach genauen Maßangaben bezüglich der Weite eines Schusses, sowie die
Größe der Tieratrappen. Diese Herausforderung wurde von Sportwart Horst Kunkler und seinem
Parcours-Team mit Bravour erfüllt. Es war ein gelungener Tag bei sonnigen Temperaturen.
Die 80 Teilnehmer waren so voll des Lobes, dass einige sich spontan auch am 2. Turnier – dem
Jagdturnier des BSC – beteiligten.
Zu diesem Turnier traten 100 Bogenschützen um 9:35 Uhr an, um die Eröffnungsansprache durch
den 1. Vorsitzenden Werner Rieber anzuhören, sowie zur Wertung der Schüsse durch Sportwart
Horst Kunkler und Erläuterungen allgemeiner Art durch Platzwart Klaus-Dieter Arras.
Eine Rakete, die um Punkt 10 Uhr durch den Sportwart abgefeuert wurde, gab den Beginn des
Turniers an. Nur 5 Ziele befanden sich auf dem Hausparcours, der Rest der insgesamt 28 Ziele war im
umliegenden Gelände verteilt. Die Parcours-Leitung Kunkler und Arras war rundum mit allen
aufgebauten Zielen zufrieden und hoben nur auf Nachfrage einzelne Ziele heraus wie:
50 m Tiefschuss auf einen Hirsch + 40 m Schuss auf einen Dinosaurier
Alle 28 Ziele waren in die Natur eingebunden und die vorliegenden Gegebenheiten dem Schuss
angepasst. Blätter in der Schusslinie, das Spiel mit Licht und Schatten im Wald und lange, schmale
Gassen erschwerten den Schützen das Schätzen der Entfernungen.
Der Parcours wurde wie immer mit Herrn Ewald Henn – als Zuständigen des Waldgebietes –
abgestimmt. Durch die lange Zusammenarbeit besteht ein sehr gutes Verhältnis mit den Jägern.
Um 16 Uhr waren alle Schützen versammelt um die einzelnen Ergebnisse zu hören.
Bei den Langbogenschützen der Männer siegte Frank Hanusch, bei den Damen Ute Endres; bei den
Traditionellen Recurve Bogen Männer siegte Ferdinand Lodewig, bei den Damen siegte Ute Koch.
Alle Ergebnisse finden Sie auf der Homepage des BSC Bad Kreuznach.

Allgemein No Comments

Ergebnisliste Jagdturnier 2016

Bogensportclub Bad Kreuznach nimmt an Bogen-Weltmeisterschaft Teil

Gödöllö, Ungarn: Vom 22. bis 30. August 2015 fanden in Gödöllö die Weltmeisterschaften im Bogenschießen statt. Austragungsort war das Universitätsgelände 30 km von Budapest entfernt. Dort wurde alles geboten um ein internationales Turnier zu bewerkstelligen. Das anspruchsvolle Gelände rund um die Szent István Universität bietet alle Raffinessen und ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Bewohner […]